dinsdag 30 september 2008

Franz Wassermann




Franz Wassermann
Ich bin ein Virus. Mein Körper ist eine Waffe. Mein Körper ist das Schlachtfeld.

Sätze aus Franz Wassermanns Werkgruppe „Existenz“, die viel über die Beziehung des Innsbrucker Künstlers zu seiner Arbeit aussagen. Ein Virus infiziert und verlangt vom Wirtskörper eine Reaktion. Für Wassermann ist der Körper die Gesellschaft. Aktion und deren Dokumentation sind seine Mittel, in ihn einzudringen.
bron: wien live


/seconds

0010.ch

 
Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.5 License.