maandag 9 februari 2009

Mr. Security




Dass er mit seiner Kunstaktion auf eine Terrorliste des US-amerikanischen FBI geraten würde, hatte der Künstler Christoph Faulhaber nicht gedacht. Ursprünglich wollte der 36-Jährige mit seinem Projekt "Mister Security" untersuchen, wie öffentlich der öffentliche Raum noch ist
source:
3sat


“Mr. Security” (5. Februar 2009)
(3sat.de, Video, 6:12 Minuten)
Was passiert eigentlich, wenn man an der gigantischen Baustelle des Bundesnachrichtendienstes (BND) an der Chausseestrasse in Berlin eine Leiter aufstellt und über den Zaun guckt? Der Aktionskünstler Christoph Faulhaber hat es ausprobiert.


 
Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.5 License.