woensdag 16 december 2009

dirty works @ 30works




Dreckig, rotzig, rebellisch, rau, politisch, anarchisch, provokant, subversiv, manchmal kriminell – Streetart ist ein Raubtier, das die heiligen Kühe des Kunstbetriebs frisst. Jetzt überrollen die Jungen Wilden Köln. Vom 12. Dezember 2009 bis zum 16. Januar 2010 ist die Galerie 30works Treffpunkt für Sympathisanten der Pop-Art des 21. Jahrhunderts
dirty works @ 30works

 
Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.5 License.