vrijdag 26 augustus 2011

Marlon Wobst




Marlon Wobst, der Wahl-Berliner und Lucander-Meisterschüler, ist in der Galerie Greulich zu Gast. Seine humorig-pfiffigen Ölbilder verdrängen Raum, haben Witz und zeigen ihn. Zwei putzige Cowboystiefel und ein in den Himmel steigender Hut so groß wie ein Stecknadelkopf inmitten einer Landschaft aus braunem Horizont und ockerfarbenem Himmel, das hat was. Wobst ist ein hochbegabter Spaßvogel.
source:
main-netz



galerie-greulich


schwarz-contemporary

 
Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 2.5 License.